Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch meinen Champion-Zwiebel-“Salat” vorstellen.

Ich habe Champions und Zwiebeln klein geschnitten und das ganze mariniert mit einer Soße aus roher Sojasoße, Zitronensaft, rohes Olivenöl, Salz und ganz wenig Agavensirup.

So sah meine volle Schüssel aus:

Lecker, findet ihr das nicht auch?

Diese Mischung habe ich dann in meinen Dörrautomaten zum Trocknen gegeben und daraus ist dies entstanden….


Ich weiß nicht, ob man es so gut sehen kann aber die Schüssel ist ordentlich kleiner geworden und die Champion-Zwiebel-Mischung ist ordentlich zusammen geschrumpft.

Aber es war so etwas von lecker.

Ich habe dieses Gericht “Salat” genannt aber eigentlich ist es eher ein Topping.
Das heißt ihr könnt es aufs Brot legen, in Soßen mit aufnehmen oder auch unter Salate mischen.

Auf jeden Fall ist es absolut oberköstlich.

Ich freue mich wie immer über eure Kommentare.

Ihr möchtet mehr wissen, dann seht euch auf meinem Blog um oder schreibt mir:

info@natuerlichewege.de oder hier: http://natuerlichewege.de/kontakt.html

Alles Liebe und bis bald eure
Sandy Klaus