Wie versprochen, möchte ich euch heute zeigen, wie man ein rohköstliches Brot selber machen kann. Hier erst einmal das Bild und dann schreibe ich euch mehr….


Das sind all meine Zutaten.

Hier das Rezept:

80 g Mix aus gekeimten Buchweizen, Hirse, Sonnenblumenkerne und
Hanfsamen
80 g gekeimte Leinsamen
80 g Buchweizen
2 g Kreuzkümmel
1 Msp. Cayenne Pfeffer
400 ml Wasser
1/2 Zwiebel
1 Zucchini
1 Bund Kräuter aus meinem Garten

Zuchhini, Zwiebel, gekeimten Mix, 200 ml Wasser püriere ich mit meinem Mixer. Danach spüle ich den Mixer mit ca. 200 ml Wasser noch einmal aus, weil mir sonst der Rest zu schade ist zum “wegspülen”. Das ganze gieße ich dann in eine Schale und mische die gekeimten Leinsamen und Buchweizen unter die Masse.
Ich gieße das ganze dann auf den Teller von meinem Dörrautomaten und dekoriere es mit zerquetschtem Kreuzkümmel und meinen geschnittenen Gartenkräutern und so sieht das ganze dann aus…


Nun tue ich es für mind. 24 h in mein Dörrgerät und wenn es fertig ist, zeige ich euch ein neues Foto…also seid gespannt. Aber ich kann ich schon einmal sagen…mmmhhh…es wird lecker

Mehr Rezeptideen gibt es bei mir zu Hause.
Ein Kurs kann gerne gebucht werden.
Schaut auf meine Homepage www.natuerlichewege.de
Ich freu mich auf euch.